Programm 27.02.-05.03.

// MULTIVERSUM im FEB (5/5)/ MRZ (1/5)

„JAPAN, LIVE-TATOOS, ROTE HILFE & IDEOLOGIEKRITIK“

Die „Küche für Alle“ veranstaltet am Dienstag ein einzigartiges veganes Japan-Special. Am gleichen Abend lädt die „Rote Hilfe“ erstmal zu einem gemütlichen Infoabend in Offenbach ein. Am Mittwochabend startet die 3-teilige Vortragsreihe „Islamismus und und Alltag“. Außerdem wird gleich 2 mal diese Woche gelesen: am Freitag, bei einer 24 Stunden bei einer Lesung-Performance, wo sich der Autor Teile des gelesenen Textes tatowieren lassen wird, und am Mittwoch, bei Multea&Coffe, ohne Tatoos. Und am Samstag gibts Ska Musik bei Fanta-Korn.

- – – – -
• [27.2] MO – zu
• [28.2] DI – KÜCHE FÜR ALLE + ROTE HILFE
• [1.3] MI – MULTEA & COFFEE +POLITISCHER VORTRAG TEIL1
• [2.3] DO – PLENUM
• [3.3] FR – LESUNG TEIL 1
• [4.3] SA – LESUNG TEIL 2 + BARABEND
• [4.3] SO – zu
AUSBLICK:
• [8.3] MI – MULTEA&COFFEE
• [15.3] MI – POLITISCHER VORTRAG TEIL 2
• [29.3] MI – POLITISCHER VORTRAG TEIL 3
• [22.4] SA – ABRISSPARTY

- – – – -
Langversion:

• DIENSTAG – KÜFA („Küche für Alle“) + ROTE HILFE
ab 18 Uhr offen.

ab 19 Uhr trifft sich die „KüfA“-Kochcrew zum gemeinsamen kochen in der kleinen Küche im 1. Stock. Jede*r kann kann einfach vorbeikommen, und was gekocht wird, entscheidet die gesamte Crew zusammen.
ab 21:3o Uhr Diesmal wirds aufwendiger als jemals zuvor. Wie genau das Abendessen und das Drumherum aussehen werden, soll nicht verraten werden. Erlebt selbst!
Nur ein Hinweis-- es wird ein „Japanischer Abend“ mit veganer Ramen, Vorspeisen und (auch höherprozentigen) Getränken, außerdem hält Nico einen kleinen Vortrag über die lokale Essenskultur.
Wie immer wird das Hauptgericht (gegen eine kleine Spende!) erst recht spät serviert, um halb 10 rum. Essbares liegt aber schon ab 6 zum Verschenken bereit.
Die Crew: Futterversum

ab 19:3o lädt die Rote Hilfe zum Antirepressionsabend in Offenbach ein!
„Wir werden in Zukunft in Offenbach präsenter sein und sind daher ab sofort jeden letzten Dienstag im Monat im multiversum. Los gehts am Dienstag, 28.02.2017. Bringt eure Wünsche und Anregungen zum ersten Treffen mit!“
Website: http://rhffm.blogsport.eu/archives/1555

• MITTWOCH – MULTEA & COFFEE + POLITISCHER VORTRAG
ab 16 uhr bis 19 Uhr
das neue Mittwochs Programm, jetzt immer mit kleinen Workshops und warmen Kaffee.
Vorlesestunde // MulTea & Coffee
Veranstaltungstext: „Es darf vorgelesen werden!
Da nicht nur die kleinen Menschen es genießen, Vorleser*innen andächtig zu lauschen, laden wir euch gerne wieder ein, mitzulauschen oder andere mit euren groovy Satzrythmen, geschmeidigen Wortmelodien und auf den Punkt gebrachten Intonationen zu beglücken.
Was soll gelesen werden?
Sei es das anrührende letzte Kapitel aus dem Lieblingsbuch, der schmalzige Liebesbrief aus Teenagerzeiten, bunte Beobachtungen aus dem eigenen Tagebuch, die autoritären Zeilen der letzten Vorladung, unbekannte Geschichten aus dem noch nicht näher betrachteten Weihnachtsgeschenk oder die gewagte Hypothese der nächsten Hausarbeit – wir freuen uns über alles, das dir Spaß beim Vorlesen bereitet! Also nehmt euch ein Herz, euren Text und kommt vorbei!“

ab 19 Uhr findet der erste Vortrag der Gruppe Contre-Critique // Ideologiekritische Gruppe und den SJ-Die Falken Offenbach Nordend zum Islamismus statt.
„Islamische Wirtschaft – eine Männerwirtschaft?“ und „Frauenrechte im Islam am Beispiel Iran“ Vortrag mit Ali Schirasi und Solale Schirasi

Veranstaltungstext: Vortrag von Ali Schirasi „Islamische Wirtschaft – Männerwirtschaft?“ und von Solale Schirasi „Frauenrechte im Islam am Beispiel Iran“. Direkt an die Vorträge schließt sich die Möglichkeit an, die Vortragenden zu befragen und über die Themen zu diskutieren. Die Vorträge zeigen an einem konkreten Land, wie der „real existierende Islam“ als politisches und wirtschaftliches System funktioniert, unabhängig davon, was zu Zeiten der Revolution als Parolen unters Volk gestreut wurde. Die iranische Erfahrung ist auch für andere Länder wichtig, egal ob man zum „Islamischen Staat“ nach Syrien-Irak oder zur Al-Kaida schaut.
Veranstaltung: Islamische Wirtschaft, Männerwirtschaft? / Frauenrechte im Islam

• DONNERSTAG – PLENUM
ab 18 Uhr offen

ab 19 Uhr das konsensorientierte offene Hausplenum.
Bringt Ideen, bringt Interesse, bringt Pizza, bringt Fragen, bringt eure Freund*innen und bringt euch ein!
In gemütlicher Runde besprechen wir Anfragen, lassen die letzten Veranstaltungen revue passieren, organisieren das Tagesgeschäft und spinnen auch gerne rum, was noch so kommen kann. Du bist herzlich dazu eingeladen, mitzuspinnen! Das alles passiert konsensorientiert.
Das Plenum: Multiversum

• FREITAG – 24h LESUNG
von Freitag 15 Uhr bis Samstag 15 liest der Künstler e n t z u g 24h Stunden aus seinem Werk: Dabei, eine umfangreiche Performance, in der Teile des Textes tatoowird werden.

Veranslatungstext: „lesen hören schauen zeigen formen stechen reißen
wörter . bilder . klänge . blut . tinte . papier . leinwand . haut
kommt wann ihr wollt
bringt was ihr braucht
bleibt bis ihr geht
es gibt t e e und k i s s e n
e n t z u g , endlich ! und unendlich . weg , unendlichweg , wegvomweg , von wegen wege ! weg vonallen wegen.“
Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/402405723447196/

• SAMSTAG – BARABEND
ab 19 Uhr ein The Good Night – Punk + Ska Barabend im Multiversum
Veranstaltungstext: „Während abends nur Gitarren klampfen wird nachts Trompete geblasen…
Im März ist es wieder so weit – Punk und Ska im Multiversum!
Ein Barabend ganz im Stil des einfach-Spaß-habens, mit Getränke-Special: Fanta-Korn! Also kommt vorbei und pick it up!“

- – – – -
• AUSBLICK:
8.3 Mobiles basteln // MulTea & Coffee
15.3 Teil 2: Wiederkehr des Nationalsozialismus?
29.3 Teil 3: Warum wir über den Islam nicht reden können
22.4 Abrissparty Multiversum

- – – – -
Eure Vorleser*innen vom Multiversum


0 Antworten auf „Programm 27.02.-05.03.“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = achtzehn